Daviscup-Final in Lille!!!

20141126

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Vor zwei Wochen bestritt ich in Thun ein N2/R2

Turnier. In der ersten Runde gewann ich gegen ein R2, bevor ich dann gegen die Nr. 38 der Schweiz, ein N3, antreten durfte. Nach einem vergebenen Satzball verlor ich jedoch 5:7, 3:6.

Das letzte Wochenende war eine Wucht für mich! Severin Lüthi liess der Frau meines Trainers und mir zwei Tickets für den Daviscup-Final in Lille zukommen. Die Atmosphäre in diesem Fussballstadion war unbeschreiblich – der reinste Hexenkessel! Dieses Erlebnis gibt mir bestimmt zusätzliche Motivation für meine nächsten Turniere.

A propos: Am nächsten Wochenende (29./30. November) spiele ich in Dübendorf ein N2/R2 Turnier.

Liebe Grüsse,

eure Valentina

Zurück

swisstennis

swisstennisacademy

 

head

tennisstyle

 

stadtthun

botennis