Erste wertvolle ITF-Punkte!

20151117

Ich staune immer wieder, wie viel es doch zu berichten gibt, wenn es soweit ist, meinen " Blog " zu aktualisieren!

Turniermässig konnte ich am ITF-Juniors U18 in Dornbirn sehr gute Resultate erzielen. Ich kämpfte mich, wie bereits am ITF-Turnier in Biel, durch alle drei Qualispiele hindurch, kam ins Hauptfeld und stiess bis ins Viertelfinale vor, wo ich dann leider ganz knapp im Tiebreak gegen die an Nummer 2 gesetzte Oesterreicherin Anna Lena Neuwirth verlor.

Nach Dornbirn war wieder einmal der Konditionstest des Kaders von Swiss Tennis in Magglingen fällig, was ja  auch dazugehört.

Vergangenes Wochenende spielte ich in Dübendorf und schlug die als Nummer 3 gesetzte und N4(47) klassierte Jenny Dürst klar mit 6:1 6:3! Es gelang mir in diesem Match wirklich fast alles!

Nächstes Wochenende bin ich am Kaderzusammenzug von BO-Tennis. Weiter werde ich intensiv trainieren und mich für die Qualifikationsspiele der Schweizermeisterschaften in Biel (Aktive Damen(N1-N4), vorbereiten.

Bald neigt sich das Jahr dem Ende zu. Bis dahin folgen noch zwei bis drei Turniere national. Im neuen Jahr geht es bereits dann schon wieder richtig los mit einem interessanten Tennisprogramm.

Neben "Tennis" gibt es aber auch " Schule". Mein letztes Schuljahr will ich in der Quarta( vorgymnasialer Unterricht) gut abschliessen, damit mir dann viele Möglichkeiten und Wege offen stehen, mich sowohl im Tennis wie auch im zukünftigen beruflichen Umfeld weiter zu entwickeln.

Bis bald und liebe " warme" Novembergrüsse

eure Valentina

Zurück

swisstennis

swisstennisacademy

 

head

tennisstyle

 

stadtthun

botennis