Mein bisher grösster Erfolg..

20160302 1

Liebe Tennisfreunde

Noch erst kürzlich in meinem letzten Blog durfte ich euch über den schönen Gewinn der Bronzemedaille an den Schweizermeisterschaften in Kriens Girls U16, berichten. Nun habe ich für mich den persönlich grössten Erfolg erzielen können, dies am ITF-Juniors U18 in Oberentfelden, Grade 4, wo ich in einem hart umkämpften Spiel, die an Nummer 3 gesetzte Slovakin Barbora Masarova, besiegen konnte und somit sensationell das Viertelfinale erreichte! Das Resultat zählt mir als N3 im Swiss Ranking, ebenfalls gibt es wertvolle Punkte für das ITF Ranking.

Vor zwei Wochen ehrte mich die Stadt Thun für meinen Schweizermeistertitel Girls U14 in Kriens vom Januar 2015. Der Anlass und die Einladung haben mich sehr gefreut! Interessant auch, vielen verschiedenen Leuten aus Sport, Politik und Wirtschaft zu begegnen und interessante Gespräche zu führen.

Nun werde ich noch bis zu den Frühlingsferien das eine oder andere Turnier national bestreiten. Das letzte Turnier spielte ich vor zwei Wochen in Trimbach, wo ich am WS N3/R2 im Finale stand. Die Gegnerin war Luna Milanovic(N4 51)leider das dritte Spiel an einem Tag(!) mit knapp einer Stunde Pause nach Dreisatzsieg gegen Martina Gämperle.(R1) Am 9. April fliege ich nach Mallorca, um mich dann gut auf die bevorstehende Sandplatzsaison vorzubereiten.

Nächste Woche trainiere ich im Leistungszentrum in Biel/ Swiss Tennis.

Nun hoffe ich, euch wieder auf den neuesten Stand gebracht zu haben!

Bis bald

Eure Valentina

Zurück

Instagram

swisstennis

swisstennisacademy

 

head

tennisstyle

 

stadtthun

botennis