Bronzemedaille an der SM in Kriens und Sportlerehrung in Thun

20170208

"Tschou zäme"!

Beim Schreiben meiner Blogs fällt mir auf, wieviel eigentlich alles im Leben einer Sportlerin so alles läuft...nicht nur auf dem Court, sondern auch andere Events begleiten mich.

Nach meinen tollen Matches an der Elite-SM der Damen in Biel, verlief die SM Junioren in Kriens für mich etwas durchzogen. Obwohl die Bronzemedaille ja auch eine verdiente Leistung ist, war ich von  meinem Halbfinalspiel nicht voll überzeugt. Ich wollte unbedingt im Finale sein und meinen dritten Schweizermeistertitel holen..."scheitern" gehört halt einfach auch zum Sport...ich will immer besser scheitern, aus den Fehlern lernen, um dann Erfolge erzielen zu können!

Am internationalen ITF-Juniors in Oberentfelden traf ich vergangene Woche in der ersten Runde auf die Nummer 2 des Turniers und spätere Finalistin Giulia la Rocca und  verlor knapp in zwei Sätzen. Hier hätte ich meinen letztjährigen Viertelfinalerfolg zu verteidigen gehabt.Die verlorenen wertvollen15 Punkte muss ich nun bei einem anderen Turnier wieder reinspielen.

Die nächsten ITF-Turniere werde ich in Holland, Deutschland, Thailand und Malaysia spielen. Wichtig für mich ist jetzt, viel Erfahrung zu sammeln und umzusetzen, was ich täglich trainiere.

Schöne Ereignisse hatte ich auch neben dem Platz. BO-Tennis und die Stadt Thun würdigten meine vergangenen Leistungen. Ich wurde zur Sportlerehrung eingeladen.Die Wertschätzung und Ehrung hat mich sehr gefreut! Roman Gimmel, Vorsteher der Direktion Bildung Sport Kultur, bat mich noch zu einem Interview.

Das sind auch immer wieder gute und wertvolle Plattformen, um sich redegewandt, sicher und überzeugend vorstellen zu können.

Nun hoffe ich doch , dass ich meine nächsten Turniere erfolgreich bestreiten kann. Eine intensive und abwechslungsreiche Zeit kommt auf mich zu! Alles einfach sehr spannend, ich freue mich darauf!

Bis gly und liebi Grüess

Valentina

Zurück

Instagram

swisstennis

swisstennisacademy

 

head

tennisstyle

 

stadtthun

botennis