Neu N3 Klassierung erreicht, international wertvolle ITF-Punkte geholt!

20170608

Liebe alle

Eigentlich geht mir die die Zeit extrem schnell "ab"...mit Trainings, Turnieren im In-und Ausland, Koffer ein- und auspacken, Freundeskreis und Familie " pflegen".. Ende Juli werde ich mal für zwei Wochen Ferien machen, den Tennisschläger etwas ablegen und am schönen Thunersee meine Batterien wieder so richtig aufladen.

Hier nun wieder etwas Aktuelles...es tut sich immer etwas, sei es die Fortschritte in meinem Tennisspiel( Technik/ Taktik) oder halt rund herum um mich.

Neu bin ich jetzt N3(41) klassiert, nach dem neusten SMS/Ranking N3(32).

International stehe ich im ITF-Ranking momentan auf Rang 528, Girls U18.

Ziel ist es, möglichst in die Top 100 zu gelangen, um einen Platz im Hauptfeld oder Quali an einem Grade A Turnier und an den Junioren Grand Slams zu erhalten.

In Villach/ Oesterreich gelang mir an einem Grade 2 ITF-Turnier eine gute Leistung. Ich schlug mich durch die Qualis, schlug unter anderem die Nr. 170 der Juniorenweltrangliste und verlor dann in der zweiten Runde Hauptfeld knapp in einem Dreisatz. Wiederum nach dem " Motto" , scheitere, abere scheitere immer besser...!

Am vergangenen Wochenende spielte ich in Basel am internationalen "

Crossklinikcup". Bereits in der zweiten Runde stiess ich auf die Russin Anastija Vasilyeva , N1( 10) klassiert! Mit einer 3:1 -Führung im dritten Satz musste ich aber leider als Verliererin vom Platz gehen....hart....aber der gewonnene 2.Satz gibt mir sehr viel Selbstvertrauen für mein Spiel!

Neben all diesen Einsätzen spiele ich auch für den Nationaliga B-Klub Zofingen Interclub. Der Ligaerhalt ist bereits gewiss, gegen Lido Luzern wollen wir aber noch einmal alles geben!

Auf baldige News und liebi Grüess

eure Valentina

Zurück

Instagram

swisstennis

swisstennisacademy

 

head

tennisstyle

 

stadtthun

botennis