Gewonnene ITF-Punkte in Polen!

20180618

Liebe Tennisfreunde

In meinem kurzen Aufenthalt in der Schweiz, spielte ich noch zwei IC-Runden mit Zofingen/ Nat.B. Immer wieder schön, auch ein Teil eines Teams zu sein!

Im Moment bin ich recht intensiv unterwegs. In Polen, ITF Grade2, spielte ich im Viertelfinale gegen die an Nummer 3 gesetzte Ukraienerin Dasha Lopatetskaya , einen hart umkämpften Dreisatz und verlor nach drei Stunden mit 6:7 im dritten Satz. Das schmerzt natürlich, kann aber sagen, dass ich stetig mein Tennisspiel am optimieren bin und versuche, das einzubauen, was ich trainiert habe. Mehr und mehr gewinne ich an Fein- und Fertigkeiten, weiss aber auch, dass ich immer noch viel lernen kann.Die gewonnenen Punkte führen mich unter die Top 160 der Weltjunioren.Nächste Woche, in Berlin, spiele ich im Hauptfeld Grade1, da habe ich mir einiges vorgenommen! Schritt für Schritt, fokussiert sein und einfach alles geben...nach Berlin spiele ich noch ein weiteres Turnier in Gladbeck, dann Training in Biel, danach folgen die Schweizermeisterschaften Girls U18, in Bellinzona. Mein grosses Ziel sind die Junioren Grand Slams. Ich glaube, falls ich keine Verletzungen " einfahre", dass ich diesem Traum wahrhaftig immer näher komme!

Auf baldige positiven Nachrichten

von mir und sportliche Grüsse

eure Valentina

Zurück 

Instagram

swisstennis

swisstennisacademy

 

head

tennisstyle

 

stadtthun

botennis