Erstes Turnier nach dem Lockdown - Halbfinale in Wangen/ Leuholz

20190912

Hallo again liebe alle!

Nach langem Unterbruch melde ich mich nun zurück auf meiner Website! Ich freue mich riesig, endlich wieder im Tennisalltag zu stehen, trainieren zu können und vor allem auch wieder Turniere zu spielen! Schön für uns Spieler und Spielerinnen, dass nun sehr viele Turniere in der Schweiz organisiert werden, um die Möglichkeit zu erhalten, sich mit den Besten des Landes und ebenso international erfolgreichen Spielerinnen messen zu können!

Nach so langer Turnierpause wieder im Turnierbetrieb zu stehen, war für mich, und sicher für viele andere auch, ein spezielles Gefühl. Bei den Erstrundenspielen war ich auch entsprechend nervös, fand aber schon bald wieder zu einem besseren "Matchfeeling" zurück. Das Halbfinalspiel gegen Ylena In Albon musste wetterbedingt in die Halle verschoben werden. Ein überaus spannendes und enges Match haben wir uns geliefert, das ich dann leider sehr knapp mit 6:4 4:6 6:7 verloren haben.

Ich freue mich nun auf viele weitere interessante Turniere und Matches in der Schweiz, international wird bis 31.Juli nicht gespielt werden können...auch dieses Datum kann weiterhin nach hinten verschoben werden.

Ich bleibe jedenfalls "am Ball" und gebe im Training und bei den kommenden Turnieren mein Bestes, immer mit dem Ziel vor Augen, in der WTA weit vorne mitspielen zu können.

Bis bald, myr bliibe dran!

eure Valentina

Zurück 

Instagram

swisstennis

swisstennisacademy

 

head

tennisstyle

 

stadtthun

botennis