Doppelfinale und Achtelfinale in Manacor

20190912

Liebe Tennisbegeisterte

Währenddem das Grand Slam Turnier in Melbourne gestartet werden konnte, geht es auch für uns „Jungprofis“ rege weiter, um WTA-Punkte zu sammeln. Mein Ziel, wieder bei Grand Slam Turnieren spielen zu dürfen, so wie ich es bereits bei den Juniorinnen erleben durfte, motiviert mich jeden Tag aufs Neue. Ich weiss, da will ich unbedingt wieder hin! Schritt für Schritt erkämpfe ich mir die WTA-Punkte. Im Moment sind die Tableaus bei den 15/25k -Turnieren extrem stark besetzt. Spielerinnen der Top 200 stehen im Maindraw! In Manacor/E musste ich jeweils in der Quali drei Runden überstehen, um ins Hauptfeld zu kommen. Mehr als ein Achtelfinale konnte ich nicht „rausholen“, obwohl mir sehr starke Spiele gegen starke Gegnerinnen gelungen sind. Zusammen mit Ylena-In Albon stand ich im Doppelfinale. Ein enges spannendes Match lieferten wir ab, konnten leider aber den Sieg nicht nach Hause bringen.

Zurück in der Schweiz trainiere und „schleife“ ich weiter an meiner Technik, Taktik und Physe. Auch im mentalen Bereich will ich vorwärtskommen. Turniermässig geht es etwa in zwei Wochen im Ausland weiter. Wo ich genau spielen werde, wird in den nächsten Tagen entschieden.

es grüsst euch herzlichst

Valentina

Zurück 

Instagram

swisstennis

tennisstyle

 

head

sponser

sporthilfe

die mobiliar