Halbfinale in Coreggio!

20150615

Hallo zäme!

Es ist wieder soviel passiert in den vergangenen Wochen...
Nach meinem Trainingslager in Mallorca und der Interclubrunde NatiC (wir erreichten den Ligaerhalt), bestritt ich in Coreggio/Italien das TE Junior U14-Turnier. Dieses Turnier verlief für mich doch ziemlich erfolgreich, ich schlug die Nummer vier von Italien, Emilia Bezzo und konnte mich schliesslich für den Halbfinal qualifizieren. Hier unterlag ich dann leider der späteren Gewinnerin des Turnier, der Kanadierin Fernandez.

Vom italienischen Tennisverband erhielt ich anschliessend eine Wild Card und spielte eine Woche danach bereits im heissen Messina/Italien, beim TE Junior Turnier, Cat1! Das war eine riesen Sache! Sehr schöne Tennisanlagen mit klubeigenem Strand! Die erste Runde konnte ich souverän gegen eine Italienerin gewinnen, in der zweiten Runde unterlag ich der Italienerin Alice Amendola, die dann bis in den Viertelfinal vorstiess. Diese Niederlage wurmt mich schon ...gerne hätte ich an diesem super tollen organisierten Turnier länger spielen wollen! Niederlagen gehören dazu, wenn ich daraus lernen kann, umso besser!
Von Swiss Tennis wurde ich für den EM Team Sommercup in Turin/Italien aufgeboten, der vom 28.6-30.6 stattfinden wird.

Vorher bestreite ich noch die Thunermeisterschaften und trainiere in der CIS Academy Heimberg fest weiter!

Bis bald und liebe Grüsse
Eure Valentina

Zurück

swisstennis

swisstennisacademy

 

head

tennisstyle

 

stadtthun

botennis