Zweimal Doppelfinale in Sharm el Sheik!

20190912

Liebe alle

Nach über einem halben Jahr internationaler Turnierpause, spielte ich drei Turniere (15k) in Sharm el Sheik. Im ersten Turnier musste ich drei Qualispiele gewinnen, um ins Hauptfeld zu gelangen. Das schaffte ich, verlor aber sehr knapp in der ersten Runde. Im zweiten Turnier stiess ich bis ins Viertelfinale vor,  wo ich unter anderem die topgesetzte Anastasja Gasanova WTA 290 im ersten Satz mit 6:4 bezwang. Im zweiten Satz führte ich 1:0, worauf Gasanova dann aufgab...in diesem Match musste ich wirklich fest „bei mir“ bleiben, um mich von den verschiedenen Reaktionen der Gegnerin nicht ablenken zu lassen! Im Doppel, zusammen mit meiner Partnerin Lulu Sun, verloren wir, nach einem Sieg im Viertelfinale gegen die Topgesetzten, im Finale gegen die Russinen Laskutova/ Mishina äusserst knapp mit 6:7 7:6 10:12!!

Im dritten Turnier nutzte ich meine Chancen und meine Führung nicht und verlor bereits im Achtelfinale. Dafür reüssierten Lulu Sun und ich wieder im Doppel. Hier spielten wir wiederum das Finale, verloren gegen die an Nummer 2 gesetzte Paarung Iryna Schymanovitsch/ Avanesyan, deutlich mit 4:6 1:6.

Nun wieder zurück in der Schweiz, werde ich mein Training in Biel aufnehmen und an den N-Series Turnieren teilnehmen, ebenfalls und hoffentlich, wenn "Corona" es zulässt, an der Swiss Champion Trophy, im Dezember in Biel.

Bis bald und liebe Grüsse

„häbetnech Sorg“

eure Valentina

Zurück 

Instagram

swisstennis

swisstennisacademy

sporthilfe

 

head

tennisstyle

 

stadtthun

botennis